rodelfanti
 Alpfanti delabans
(Rodelfanti)
pfeil

Alpfanti delabans gehört zu den besonders schwierig zu beobachtenden Alpfantiarten, da meist nur ihre überlangen Rüssel aus dem Schnee herausragen und die sind so dünn, dass sie nur dem geübten Auge auffallen. Alpfanti delabans hält eine Art Sommerschlaf und ist praktisch nur im Winter aktiv. Schneeverwehungen oder gar Lawinenabgänge sind für die Tiere völlig ungefährlich, da sie mit ihren strohhalmartigen Rüsseln immer wieder an die Oberfläche gelangen und damit frische Luft tanken können. Nur ganz wenige wissen, mit welch tierischem Vergnügen diese Alpfantis tief verschneite Hänge mit hohem Tempo hinabrutschen. Der Beiname Rodelfanti findet hier seine Erklärung.

©kame, 2010