Latschenkopf, Achselköpfe, Benediktenwand:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
bene_08a bene_08b

So steil der Einstieg in die Benediktenwand war, so gach geht es nun wieder hinab. Vor den Achselköpfen wähle ich aber nun deren Umgehung, die links an den gewaltigen Felswänden vorbei führt (Bild links). Dabei geht es allerdings zunächst ziemlich tief nach unten (nun schauen mir Steinböcke gelassen zu), was letzten Endes anschließend einen gewaltigen Gegenanstieg bedeutet. Schließlich kreuze ich (siehe Weg) kurz meinen Hinweg, um über den sogenannten Idealhang (Bild rechts) zurück zur Seilbahn am Brauneck zu finden.