Von Steinberg auf den Guffert:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
guf_02a guf_02b

Wir verlassen den Wald und kommen auf gerölligen Untergrund. Eigentlich erwarten wir nun lockende Blicke rauf zum Guffert, doch zunächst liegt noch dichter Nebel über dem nun steiler werdenden Gelände. Schließlich arbeiten wir uns aber aus dem Dunst heraus und genießen die Ausblicke auf die benachbarten Berge, so z.B. zum Unnütz (Bild rechts).