Sommerwanderung auf den Hirschberg:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
hirsch_01a hirsch_01b

Von Scharling aus geht man auf dem Forstweg etwa eine Stunde bergauf, ehe man spätestens an der Basisstation des Materiallifts den eigentlichen Bergsteig erreicht. Schon ein gutes Stück vorher zeigt sich der Kratzer, hinter dem das Hirschberghaus verborgen liegt. Ab dem Materiallift geht es nur noch auf einem Bergsteig weiter. Als wir die Wahl zwischen einem "Sommer-" und einem "Winterweg" erhalten, entscheiden wir uns für die einfachere Sommervariante, die im Winter wegen akuter Lawinengefährdung nicht zu empfehlen ist.