Sommerwanderung auf den Hirschberg:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
hirsch_02a hirsch_02b

Man sollte das Hirschberghaus vom Materiallift aus bequem in einer halben Stunde erreichen. Von dort aus hat man einen beeindruckenden Blick sowohl zum Hirschberg als auch zu den Kampen. Hinter dem Hirschberghaus (rechtes Foto) sieht man noch den Fockenstein. Beide Bilder zeigen die Perspektive vom Kratzer aus, einem Vorberg des Hirschbergs, den man leicht mitnehmen kann.