Von Grainbach auf die Hochries:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
hochries_05a hochries_05b

Etwa eine Stunde nach der Ebersberger Alm gehen wir direkt auf die Bergstation der Seilbahn zu (Bild links). Etwas unterhalb der Station finden wir ein großes Holzkreuz mit herrlichem Ausblick zur Kampenwand (siehe Titelfoto). Nur wenige Minuten nach der Bergstation finden wir etwas weiter oben den eigentlichen Gipfel mit dem Hochriesgipfelhaus (Bild rechts).