Über das Platteneck zur Königsalm:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
platt_05a platt_05b

Dort wo wir den Gipfel des Plattenecks annehmen (ein Gipfelkreuz gibt es nicht), zeigt uns der Höhenmesser im Einklang mit der Wanderkarte einige Meter mehr als auf dem Schildenstein an. Der Bereich ist reichlich von Latschen bewachsen, so dass die Sicht ein paar Höhenmeter tiefer besser war. Aber so wie auf dem linken Foto sieht man die Blauberge allemal. Um so schön zum Achensee runterschauen zu können wie auf dem rechten Foto, muss man allerdings ein wenig weiter nach Westen wandern.