Über das Platteneck zur Königsalm:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
platt_07a platt_07b

Anfangs eher flach, dann immer steiler werdend bringt uns der nun stets gut erkennbare aber offenkundig wenig begangene Pfad in vielen Serpentinen allmählich runter zur Königsalm, die wir aus für uns ungewohnter Richtung erreichen. Wir haben den Weg runter vom Platteneck also gefunden; dennoch sei nochmals angemerkt, dass man sich auf dem Platteneck ohne weiteres verlaufen kann. Diese an sich herrliche Tour ist also nur bedingt zu empfehlen und sollte nicht alleine unternommen werden.