Rundweg über den Rechelkopf:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
rechelkopf_03a rechelkopf_03b

Wir entscheiden uns für diesen Abkürzer, der sich als schlecht präparierter Forstweg entpuppt. Wenig Begeisterung kommt auf, als wir über eine Ladung zerbrochener Dachziegel gehen "dürfen". Der Abkürzer ist aber nicht lang und erreicht kurz vor der Schwaigeralm wieder die Straße. Wenige Meter später biegen wir jedoch rechts ab und umgehen somit die Alm. Eine viertel Stunde später kommen wir an eine weitere Weggabelung (Bild rechts). Links geht die etwas unschöne Straße weiter und rechts läuft fast parallel dazu ein Fußweg.