Rundweg über den Rechelkopf:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
rechelkopf_05a rechelkopf_05b

Teils über weitere Stufen, teils über etwas rutschige Holzplanken hinweg, die uns über sehr feuchten Untergrund geleiten, nähern wir uns dem Gipfel des Rechelkopfes. Wer es vom Parkplatz bis hierher in gut eineinhalb Stunden schafft, muss sich nicht übermäßig beeilen. Wie das Titelbild erkennen lässt, ist der Gipfel mehr ein Grasbuckel mit Holzkreuz, vergleichbar mit Heiglkopf und Zwiesel.