Ross- und Buchstein (über Schwarzetenn):  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
ross_03a ross_03b

Stets mit Blickkontakt zum Doppelgipfel wandern wir an der Nordseite des Berges entlang, anfangs immer noch mit mäßiger Steigung. Schließlich erreichen wir in mehrfachen, nun auch deutlich steiler werdenden Serpentinen die Tegernseer Hütte, die so malerisch zwischen den beiden Gipfeln liegt. In zwei Stunden - vom Parkplatz aus - dürfte der Weg bis hierher leicht zu machen sein. Eine interessante Alternative ist es übrigens, sich dem Ross- und Buchstein von seiner Südseite her zu nähern.