Ross- und Buchstein (über Schwarzetenn):  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
ross_04a ross_04b

An der Tegernseer Hütte entscheide ich mich meist nur für den unschwierig zu erreichenden Rossstein. Doch heute kommt auch der Buchstein dran. Völlig ungesichert geht es erst mal etwa 30 Höhenmeter äußerst steil nach oben, eine echte Kletterpartie. Wer hier unsicher ist oder kein vernünftiges Schuhwerk trägt, sollte unten bleiben. Hat man dieses erste Stück aber einmal geschafft, so ist die restliche Wegstrecke zum Gipfel eine eher leichte Übung. Aber man sollte wissen, das eigentliche Problem ist der Weg nach unten.