Vom Spitzingsee zur Rotwand:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
rot_02a rot_02b

Die erste knappe halbe Stunde müssen wir über eine asphaltierte Forststraße laufen. Kurz nachdem wir zwei Holzhütten passiert haben, geht es dann rechts ab in einen Mitte April noch von Schnee bedeckten Schotterweg. Allmählich wird der Pfad auch etwas steiler, bietet aber immer wieder herrliche Seitenblicke, wie hier z.B. auf den Schinder.