Auf den Spuren der Räter am Schneidjoch:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
schneid_03a schneid_03b

Nun aber auf zum Schneidjoch und seinem historischen Schatz. Zuerst geht es einige hundert Meter auf dem Hinweg zurück. Dann zweigt ein Trampelpfad in eine feuchte Wiese ab. Teilweise lassen sich die nassen Stellen auf schmalen Holzstegen einigermaßen trocken überqueren. Nach einem anfangs flacheren Stück geht es bald steiler werdend bergauf. Bild rechts zeigt die Stelle, an der ich den Anstieg unterbreche und nach rechts zur Räterhöhle abbiege.