Auf den Spuren der Räter am Schneidjoch:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
schneid_07a schneid_07b

Auf dem mit 1811 m höchsten Punkt des Schneidjochs empfängt mich ein Gipfel-"Kreuz", der eher bescheideneren Kategorie. Zudem ist der Boden übersät mit den Hinterlassenschaften von Schafen, man kann es auch riechen. Bei den heutigen Sichtverhältnissen ist das aber nicht weiter schlimm. Ich genieße trotzdem ohne Abstriche die Aussicht, z.B. zur Halserspitz und zum ferneren Risserkogel (Bild links) oder zum Unnütz (Bild rechts).