Auf Umwegen zum Schönberg:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
schoen_02a schoen_02b

Nach dem Abstieg vom Rossstein führt mich der normale Wanderweg von Bayerwald an den Rosssteinalmen vorbei. Gleich danach verlasse ich den Weg wieder und steige hinauf zur knapp 1600 Meter hohen Hochplatte. Diese hat zwar kein Gipfelkreuz, bietet aber einen wunderbaren Blick zurück zum Ross- und Buchstein und auch nach Westen Richtung Schönberg und Seekarkreuz. Auf der auf dem rechten Bild gut erkennbaren Straße werde ich meinen Weg nach dem Abstieg fortsetzen.