Seekarkreuz und Spitzkamp im Winter:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
seekarkreuz_04a seekarkreuz_04b

Etwa eine dreiviertel Stunde brauchen wir für den Sulzersteig, ohne Grödeln hätte es wohl etwas länger gedauert. Oben empfängt uns in strahlendem Sonnenlicht die noch tief verschneite Seekaralm.