Wanderung auf den Wallberg:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
setz_06a setz_06b

Vorbei an dem noch etwas winterschläfrig wirkenden Wallberghaus geht es nun direkt auf den Setzberg zu. Nur das untere Drittel des Pfades ist schneefrei und leicht zu begehen. Weiter oben ist der Schnee noch erstaunlich tief und unerfreulich weich. Der Aufstieg kostet Kraft und Zeit. Ich freue mich nun schon sehr auf den Frühling.