Von Achenkirch auf die Seekarspitze (2053 m):  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
skspitz_04a skspitz_04b

Nach ein paar kräftigen Schlucken aus der Getränkeflasche verlassen wir die Seekaralm wieder und schon bald wird unser Weg deutlich steiler. Ziemlich geradlinig führt er uns nun zur Seekarspitze hinauf, so dass für die nächsten 500 Höhenmeter eine gewisse Ausdauer verlangt wird.