Von Achenkirch auf den Unnütz (Unutz):  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
unutz_01a unutz_01b

An der Talstation des Sonnberglifts bei Achenkirch nimmt die Wanderung ihren Ausgang. Schon nach fünf Minuten besteht die Gelegenheit, den Forstweg zu verlassen. Auf stets steilem Pfad, der mehrfach die Forststraße quert, gewinnen wir durch meist lockeren Bergwald hindurch sehr rasch an Höhe. Unser Ziel, den massigen, mehrgipfligen Unnütz haben wir immer wieder mal vor Augen.