Von Osterhofen auf den Wendelstein:  1/ 2/ 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8    Wegbeschreibung Höhenprofil
wendel2_07a wendel2_07b

Auf der anderen Seite des Berges zeigt sich für wenige Sekunden die Windenergieanlage, um gleich darauf wieder mit einem wabernden Geräusch seiner sich drehenden Rotorblätter in einer Wolke zu verschwinden. Weit mehr berührt es mich, als ebenfalls nur für einige Sekunden, die Soinwand aus dem Nichts aufzutauchen scheint. Ich denke wehmütig daran, wie ich dort vor etwa acht Monaten die Herbstsonne genossen habe.